Vorsorgeuntersuchungen

Erhebungen des Statistischen Bundesamts und des Bundesministeriums für Gesundheit zeigen, dass Vorsorgeuntersuchungen überraschend unbeliebt sind. Dabei ist der Anspruch auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen im deutschen Sozialgesetzbuch festgeschrieben. Die Krankenkassen bezahlen Ihren Versicherten u.a folgende Leistungen:

Die angebotenen Vorsorgeuntersuchungen sind also kostenlos und dienen vor allem der Gesundheit.

Die Untersuchungen gelten häufigen Krankheiten, die man schon in frühen Stadien erkennen und wirksam behandeln kann. Wird eine Krankheit früh diagnostiziert, genügt manchmal schon eine veränderte Lebensführung, um drohenden Schaden abzuwenden. Muss man sie behandeln, ist die Therapie, wenn man sie zeitig beginnt, häufig kürzer, schonender, erfolgreicher und kostengünstiger.

Die allgemeinmedizinische Untersuchung besteht aus vier Bereichen: